Sylvias Wunderwelten – Swift Gentle Shift

Sylvia Turiya ist Gründerin des Noreia Hofs am Baßgeigensee im Keutschacher Seental in Kärnten. Ihr ist Gemeinschaftsgeist und Artenvielfalt besonders wichtig und dass es ein offener Platz wird. Der von ihr geprägte Begriff Swift Gentle Shift umfasst den Technologiewandel hin zum Magnetmotor, Tesla-Motor, Energiegewinnung durch Wasser, Brennlinse. Die regionale Energiewende soll auch mit Wassermühlen gestaltet werden und das Netzwerk der Wunderstätten, das hilft uns die Akkupunkturpunkte der Erde zu verbinden und so unsere Resilienzfähigkeit zu stärken.

Hier geht’s zum Wunderwelten-Interview:

Sylvia gibt uns auch eine zweiten Einblick in ein Riual das sie am Hof macht. Hier geht’s zu dem Video.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s